Kann ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auch barrierefrei anreisen?

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Linz AG ist ein barrierefreies Anreisen möglich.

„Seit August 2013 sind alle Fahrzeuge der LINZ AG LINIEN (mit Ausnahme der Fahrzeuge auf der Pöstlingbergbahn und Stadtteilbusse) mit einer Fahrzeug-Außenansage für blinde und sehbehinderte Fahrgäste ausgerüstet. An Haltestellen im Netz der LINZ AG LINIEN kann mittels Aktivierung durch Blindenhandsender die Liniennummer und das Endziel der Straßenbahn oder des Busses über die Außenlautsprecher am Fahrzeug abgerufen werden.
Im Liniennetz sind seit Juli 2012 alle Fahrzeuge in Niederflurtechnik unterwegs und sorgen dafür, dass ein durchgängiger, behindertenfreundlicher Betrieb gewährleistet ist. Im Oktober ging der letzte Cityrunner in Betrieb und die letzten Gelenktriebwagen wurde ausgemustert.

Bereits seit 1993 sind die Busse der LINZ AG LINIEN in Niederflurtechnik unterwegs. Auch in den 88 neuen Gasbussen sind ausreichend Stellflächen für Rollstühle vorhanden.“ (Quelle: Linz AG)