Ehrendanverleihung an Innenminister Sobotka und Landespolizeidirektor Pilsl

03.06.2016

Im Einkaufszentrum Passage in Linz kamen Innenminister Wolfgang Sobotka und OÖ Landes-Polizeidirektor Andreas Pilsl so richtig in WM-Stimmung. Die Shows des Kata-Teams Ajdin Besic, Christoph und Lukas Buchinger, wie auch von den Kata-Damen aus St. Pölten Kristin Wieninger, Joan-Marie Stadler und Patricia Bahledova, beeindruckten die Herren immens. Die Niederösterreicherinnen waren kurz zuvor beim Premier League-Stopp in Marokko sehr erfolgreich und konnten dort Gold holen. Bettina Plank, Oberösterreichs Medaillenhoffnung, demonstrierte ihre Karate-Techniken.

„Die Zusammenarbeit mit den Polizeibehörden funktioniert bei uns perfekt, bereits bei der letzten WM in Bremen 2014 waren wir gemeinsam vor Ort“, berichtet OK-Chef Ewald Roth von der bereits mehrere Jahre andauernden Zusammenarbeit mit Polizei und Innenministerium, die durchwegs positiv verläuft.
Für ihren Einsatz und ihre Bemühungen während der WM im Oktober 2016 bekamen Innenminister Sobotka und Polizeidirektor Pilsl schon jetzt den Ehrendan von OÖ-Landesverbandschef Karl Hillinger verliehen.