Start der WM2016-Organisation

18.11.2011

Am 18.11.2011 fand in Linz im designierten Headquarterhotel Marriott der WM2016 der offizielle Start in die Organisationsarbeit für die WM statt.

Vorgestern nachmittag (18.11.2011) fand in Linz im designierten Headquarterhotel Marriott der WM2016 der offizielle Start in die Organisations-arbeit für die WM statt.

Nach der Entscheidung des Weltverbandes am 15. Oktober in Malaysia waren die letzten Wochen geprägt von intensiven Arbeitsgesprächen mit verantwortlichen Politikern und Personen des öffentlichen Lebens auf Bundes-, Landes- und Stadtebene hinsichtlich ihrer Unterstützung der WM2016 in Linz.

Wir sind überall mit offenen Armen empfangen worden und erhielten ausnahmslos sehr positive Zusagen der Unterstützung aus den unterschiedlichen Bereichen. Gestern abend wurden nun für diese Partner und Partnerinnen ein erstes gemeinsames Zusammentreffen zum Kennenlernen und zum Austausch von Informationen organisiert. Nach der Begrüßung durch den Sportchef des ÖKB, Prof. Mag. Ewald Roth erhielten die anwesenden Gäste von WM2016-Organisationsleiter Mag. Hans W. Streicher eine umfassende Einweisung in die Rahmenbedingungen der WM2016, den aktuelle Status und die weiteren Schritte der Vorbereitungen.

Nach dieser Reise durch die WM-Planung hatten die Gäste Gelegenheit zum lockeren Austausch bei Snacks und Getränken.

Im zweiten Teil des Startverstaltung wurde gemeinsam und sehr intensiv an der Erarbeitung und Dokumentation von Ideen für die WM2016 gearbeitet: es war unglaublich schön mitzuerleben, wie auf diese Art und Weise mehr als 140(!) tolle Ideen generiert wurden - da wartet eine Menge Arbeit auf die Organisatoren!

Zum Abschluss wurde der Austausch bei einem gemeinsamen Abendessen im FESCH fortgesetzt und intensive bilaterale Gespräche in angenehmer Athmosphäre über diesen tollen Event in Linz im Jahr 2016 geführt. Es war aus Sicht der Organisation ein ausgesprochen gelungener Auftakt für die Vorbereitungen der WM2016, was vor allem dem positiven Zugang aller Partnerinnen und Partnern zuzurechnen ist.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Gästen für ihr Kommen und die intensive Mitarbeit im Sinn des Wortes SHIN GI ICHINYO ("Herz und Technik sind eins") - mit dieser breiten Unterstützung wird im wahrsten Sinn des Wortes die "...beste Karate-WM aller Zeiten in Linz stattfinden...".