WM präsentierte sich im Rahmen der Sport & Fun-Messe in Ried: Strugl outet sich als Karate-Fan

11.03.2016

Unsu – lautete die Ansage von Ewald Roth, OK-Chef der Karate-WM, die von 25.-30.10, in Linz in Szene gehen wird, beim Start zur Vorführung des Kata-Teams Ajdin Besic, Lukas und Christoph Buchinger im Rahmen der Sport & Fun-Messe in Ried. Mit ihrer Show und der daruf folgenden Kumite-Demonstraion von Europameisterin Bettina Plank begeisterten die Welser vor allem Landesrat Michael Strugl: „Ich beobachte regelmäßig im Olympiazentrum das Training von Bettina – ich freue mich auf die WM.“

Danach beteiligten sich am We are Karate-Projekt auch: Landessportdirektor Gerhard Rumetshofer, Stellvertreter Hannes Seyer, Union Europa-Präsident Gerhard Hauer, Tischtennis-Präsident Hans Friedinger, Unternehmer Alois Fill, OÖLV Boss Hubert Lang, Laufmaschine Günther Weidlinger, Faustball-Teamchef Martin Weiß, Faustball- und Ruder-WM-Marketingchef Heinz Derflinger, Messe.Chef Helmut Slezak, OÖ-Union Präsident Franz Schiefermair, Willy Grims und Michael Klimitsch von Erima sowie Kanu-Ass Mendy Swoboda. Tags darauf reiste Team zum Weltcup nach Lasko (Slo) .